August 2018

Dieses Jahr hat Namibia die Winterzeit abgeschafft und um den Kindern den Schulweg im Dunkeln zu ersparen, beginnt der Unterricht in diesem Trimester erst um halb 8. Dennoch ist es nach den afrikanischen Winternaechten noch sehr kalt morgens und die Sonne ist nicht stark genug, um die Haeuser waehrend des Tages erwaermen. Das ist die Zeit des Jahres, wo die Kinder am haeufigsten krank werden und wir moechten dem Verein „Hilfsgruppe Eifel“ dafuer danken, dass er seit vielen Jahren die Kosten fuer den Arzt und die Medikamente uebernimmt.

Das Wintertrimester ist immer das ruhigste des Schuljahres und und die hauptsaechliche ausserschulische Aktivitaet ist Korbball zu trainieren und zu spielen. Es finden auch Wettbewerbe zwischen den verschiedenen Schulen in Omaruru statt. Wie man auf den Fotos sehen kann, haben die Maedchen eine sehr individuelle Art zu trainieren…..

Mitte August haben die Fruehjahrsferien begonnen. Die Maedchen werden Anfang September zurueckkommen, um voller Energie das letzte Trimester in Angriff zu nehmen.